PCO-Syndrom

Mit Lavendel durch die Wechseljahre

Original Titel:
Does aromatherapy with lavender affect physical and psychological symptoms of menopausal women? A systematic review and meta-analysis.

MedWissEine Aromatherapie mit Lavendel könnte positiv auf die Wechseljahrbeschwerden bei Frauen wirken. Die Wissenschaftler konnten sowohl körperliche als auch psychische Verbesserungen feststellen.


Die Wechseljahre verursachen Symptome wie Hitzewallungen und Schweißausbrüche aber auch Stimmungsschwankungen. Ein systematischer Review mit Meta-Analyse von iranischen Wissenschaftlern untersuchte, ob Aromatherapie mit Lavendel die körperlichen und psychischen Symptome in den Wechseljahren beeinflussen kann

Die Wissenschaftler führten eine systematische Literaturrecherche in den elektronischen Datenbanken Cochrane Library, MEDLINE, Ovid, Embase, Scopus, ProQuest, Web of Science, Google Scholar, Magiran, SID und Irandoc durch. Sie schlossen randomisierte kontrollierte Studien und quasi-experimentelle Studien bis Januar 2020 ein, die den Einfluss einer Aromatherapie mit Lavendel allein oder in Kombination mit anderen Aromen untersuchten.

Aromatherapie wirkte positiv auf die Wechseljahrbeschwerden

Der systematische Review schloss 1 092 Frauen (16 Studien) nach der Menopause ein, die Meta-Analyse 493 Teilnehmerinnen aus 8 Studien. Zwischen den Frauen die mit oder ohne Lavendel-Aroma behandelt wurden, gab es signifikante Unterschiede bei den Wechseljahrbeschwerden (standardisierter mittlerer Unterschied: -1,39; 95 % KI 1,98 bis -0,8; I2 = 76 %, 4 Studien, 236 Teilnehmer), bei der Schlafqualität (SMD: -2,16; 95 % KI -3,77 bis -0,54; I2 = 95 %, 3 Studien, 199 Teilnehmer), dem systolischen Blutdruck (MD -5,34 mmHg; 95 % KI -7,40 bis -3,29; I2 = 10 %, 2 Studien, 114 Teilnehmer), diastolischen Blutdruck (MD -5,06 mmHg; 95 % KI -7,55 bis -2,57; I2 = 0 %, zwei Studien, 114 Teilnehmer). Die Aromatherapie hatte einen signifikant positiven Effekt auf die sexuelle Funktion, Selbstwertgefühl, Angststörungen und Hitzewallungen im Vergleich zu einem Placebo. Einen negativen Einfluss konnten die Wissenschaftler bei der Wirkung auf Triglyceride und HDL-Werte sehen.

Eine Aromatherapie mit Lavendel könnte positiv auf die Wechseljahrbeschwerden bei Frauen wirken. Die Wissenschaftler konnten sowohl körperliche als auch psychische Verbesserungen feststellen.

© Alle Rechte: Medwiss.Online