Brustkrebs

Lavendelöl reduziert Ängste vor Brust-OP

Original Titel:
Effect of Lavender Oil on the Anxiety of Patients Before Breast Surgery

MedWiss – Brustkrebs-Patienten, die eine Brustoperation vor sich hatten, hatten weniger Ängste, nachdem sie Lavendelöl inhalierten.


Die meisten Patienten leiden vor einer Operation unter Ängsten. Wissenschaftler aus der Türkei unterersuchten, ob die Inhalation von Lavendelöl helfen kann, die Ängste vor einer Brustoperation zu reduzieren.

Die Hälfte der Patienten inhalierten vor der Brustoperation Lavendelöl

An der Studie nahmen 80 Brustkrebs-Patienten teil, die eine Brustoperation vor sich hatten. Die Patienten wurden nach dem Zufallsprinzip in zwei gleich große Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe inhalierte am Tag der Operation 20 Minuten lang Lavendelöl und die andere Gruppe diente als Kontrollgruppe und erhielt lediglich die Standardversorgung. Um die Ängste der Patienten zu erfassen, nutzten die Wissenschaftler den State-Trait Anxiety Inventory (STAI).

Weniger Ängste durch Inhalation von Lavendelöl

Vor der Intervention lag der durchschnittliche STAI-Wert bei 43,00 und sank nach der Aromatherapie mit Lavendelöl auf 37,28 (p<0,05). Bei der Kontrollgruppe sank der STAI-Wert hingegen nicht signifikant (44,6 vs. 42,43; p>0,05).

Die Inhalation von Lavendelöl reduzierte somit Ängste von Brustkrebs-Patienten, die eine Brustoperation vor sich hatten.

© Alle Rechte: Medwiss.Online