Beiträge von: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

Beiträge: 248

12.12.2017
Wirkstoff Radium-223-dichlorid
Die Firma Bayer informiert über ein erhöhtes Auftreten von Todesfällen und Frakturen in einer randomisierten klinischen Studie (15396/ERA-223 Studie) bei Patienten mit chemotherapienaivem kastrationsresistentem…

Weiter zum ausführlichen Bericht →

Datum 06.12.2017
Wirkstoff Crisantaspase
Die Firma Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH informiert darüber, dass aufgrund eines Lieferengpasses Erwinase 10.000 I.E./Durchstechflasche Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung momentan nur unter Berücks…

Weiter zum ausführlichen Bericht →

Datum 04.12.2017
Wirkstoff Cladribin
Informationen über das Risiko einer progressiven multifokalen Leukenzephalopathie (PML) im Zusammenhang mit einer Cladribin-Therapie, die bis zu mehrere Jahre nach Behandlung mit Cladribin auftreten kann. Die Fach- …

Weiter zum ausführlichen Bericht →

Arzneimittelstudien für neue, gezielte Therapieansätze: 300 Experten beraten in Bonn Chancen und Herausforderungen komplexer klinischer Studien.
Klinische Prüfungen zur Erforschung von Wirksamkeit und Sicherheit neuer, gezielter Arzneimitteltherapien s…

Weiter zum ausführlichen Bericht →

Datum 16.11.2017
Wirkstoff Tetrazepam
Die Europäische Kommission hat auf Empfehlung des Ausschusses für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) und des Ständigen Ausschusses am 29.05.2013 entsch…

Weiter zum ausführlichen Bericht →