Beiträge von: Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Beiträge: 27

6% der Jugendlichen depressiv erkrankt Jugendliche durch Pandemie psychisch besonders betroffen – Jugendbeirat gestaltet Clips mit Mit dem neuen kostenfreien Online-Tutorial „Alles Gut?!“ klärt die Stiftung Deutsche Depressionshilfe und Suizidprävention Schülerinnen und Schüler über Depression auf. In fünf kurzen Videoclips erhalten Jugendliche unter www.deutsche-depressionshilfe.de/alles-gut die wichtigsten Basisinformationen über die Erkrankung. Ziel ist es, Vorurteile abzubauen und Betroffenen den Zugang zu professioneller Hilfe zu erleichtern.Bei der Gestaltung der Clips war der Jugendbeirat der Stiftung intensiv beteiligt. Die dort ehrenamtlich engagierten Jugendlichen gaben wichtige Impulse, […]

Weiter zum ausführlichen Bericht →

Jeder 7. Beschäftigte im Rettungsdienst berichtet von Depression // Teilnehmende für Studie gesucht Die kostenfreie Plattform zur psychischen Gesundheit von Rettungskräften www.rupert-community.de ist ab sofort frei verfügbar. Die Webseite und das zugehörige Diskussionsforum bieten haupt- und ehrenamtlichen Beschäftigten im Rettungsdienst ein Informations- und Austauschangebot rund um Fragen der mentalen Gesundheit.Das RUPERT-Angebot wurde zunächst im Rahmen einer Pilotstudie geprüft und war deshalb nur für Teilnehmende an der Studie zugänglich. Insgesamt nahmen über 250 Rettungskräfte an der Studie teil. Die Resonanz zum […]

Weiter zum ausführlichen Bericht →